2018_09-Thermo-Kassel_200
Zlatan Arnautovic, M.Sc., Thomas Hillenbrand, M.Sc., Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann, Sebastian Kuboth, M.Sc. (von links) vor dem Tagungsgebäude an der Universität Kassel.

Das Thermodynamik-Kolloquium 2018 der ProcessNet-Fachgruppe "Thermodynamik" und des VDI-GEU-Fachausschuss "Thermodynamik" fand vom 26. bis 28. September 2018 an der Universität Kassel statt.
Mit mehr als 200 Thermodynamikern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum war das jährliche Treffen sehr gut besucht. Neben Prof. Dr.-Ing. Dieter Brüggemann vertraten Zlatan Arnautovic, M.Sc., Thomas Hillenbrand, M.Sc und Sebastian Kuboth, M.Sc. den LTTT.
Im Rahmen der Sektion “Tropfen“ hielt Thomas Hillenbrand einen Vortrag mit dem Titel „Charakterisierung der Verdunstung variierter Ethanol-Alkan-Gemische mittels Raman-Spektroskopie“.
Darüber hinaus wurde die Postersession durch Beiträge der genannten Mitarbeiter bereichert.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter:
https://www.vdi.de/index.php?id=54871